Personal // Monday-Update #6 – Wochenrückblick: Eisige Kälte und Familytime

by - Montag, Februar 12, 2018



Hallöchen! 👋 Wie war deine letzte Woche? Hast du Karneval gefeiert oder fliehst du eher vor den ganzen Jecken? 😬 Ich bin wie immer dem bunten Treiben aus dem Weg gegangen und habe wirklich null mitbekommen – das muss man in Düsseldorf und Köln erst einmal schaffen! Hier ist mein Wochenrückblick:

Erlebt // Ja, was habe ich eigentlich erlebt? Ich würde mal sagen gar nichts – ich hatte ein paar entspannte Tage! 😄 Karneval ist einfach nicht mein Ding. Das liegt nicht an der Feierei an sich, sondern an dem "Zustand" der meisten Menschen, daher gehe ich dem Ganzen lieber aus dem Weg und mache mir stattdessen ein paar gemütliche Abende zu Hause. In diesem Fall bin ich sogar für ein paar Tage zu meinen Eltern gefahren, warum erfährst du beim nächsten Punkt.

Geärgert // Unsere Heizung ist Donnerstag Abend kaputt gegangen – ausgerechnet vor dem Wochenende und über die Karnevalstage. Wir hatten etwas Angst, dass sie frühestens morgen repariert werden kann, aber glücklicherweise war schon heute jemand da und wir haben es wieder mollig warm👌😊

Gefreut // Über ganz viele Kleinigkeiten: unser Kater hat zum ersten Mal den Kratzbaum benutzt und geht seit kurzem auch nicht mehr an die Blumentöpfe! Über den kurzen Schneefall Anfang der Woche, die funktionierende Heizung und die 10 Berliner, die wir Freitag an unserem Filmabend gegessen haben 🙊 Außerdem haben wir "Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf" zu Ende gespielt und sogar alle 120 Rätsel gelöst – das ist sozusagen unser gemeinsames "Gute-Nacht-Ritual"!

Gesehen // Wir haben den Animationsfilm "Coco – Lebendiger als das Leben!" angesehen und der Film war großartig! Eine rundum schöne Geschichte, sehr bunt, tolle Musik, interessantes Setting und keine nervigen Charaktere. Wir haben uns später gefragt warum Filme wie "Frozen" auch nach Jahren so gehyped werden, aber gute Filme wie dieser hier ein wenig untergehen. Naja, verständlich ist es schon: einen Film über den Tod, der zusätzlich auch noch in Mexiko spielt, kann man wohl schlecht bis ins Übermaß vermarkten – erst Recht nicht in den USA.

 

Wie war deine letzte Woche?
Hast du ein Gute-Nacht-Ritual?


Rückblick: 

You May Also Like

1 Kommentare